Vermögensaufbau trotz Insolvenz

9,95 

Selbständige, die ihr Gewerbe in der Insolvenz weiterbetreiben, haben die Möglichkeit, Vermögen anzusparen. Voraussetzung dafür ist die Begrenzung der Zahlungen an den Insolvenzverwalter. Als Grundlage für die Höhe der Abgaben ziehen Insolvenzverwalter gern den Umsatz bzw. den Gewinn eines Selbständigen heran. Das ist zwar im Sinne des Verwalters, jedoch nicht im Sinne des Gesetzgeber. Die Höhe der Abgaben richtet ausschließlich danach, welchen fiktiven Verdienst der Selbständige in einer vergleichbaren angestellten Tätigkeit bekommen würde. Dabei spielen Qualifikation, Alter, Gesundheitszustand und noch andere Faktoren eine wichtige Rolle.

Art.-Nr.: 6006-1-2-1-1-1-2-2-1-1 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Vermögensaufbau trotz Insolvenz

Eine Insolvenz ist für den Betroffenen immer eine Katastrophe, denn sie ist in den meisten Fällen mit tiefen Einschnitten in das persönliche Leben und einer Verminderung der Lebensqualität verbunden. Aber sie kann auch eine Chance für einen Neuanfang ohne Schulden sein, wenn auch unter erschwerten Bedingungen. Dass man auch in einer Insolvenz Vermögen aufbauen kann, ist nur wenigen bekannt. Aber Wissen ist Macht und wer sich mit dem Insolvenzrecht beschäftigt, der kennt die Möglichkeiten des Vermögensaufbaus. Natürlich wird der Insolvenzverwalter immer bestrebt sein, aus seinen „Schutzbefohlenen“ möglichst viel herauszuholen. Aber hier hat der Gesetzgeber Grenzen gesetzt. Wer seine Selbständigkeit in der Insolvenz fortsetzt, muss den Insolvenzverwalter angemessen beteiligen. Was angemessen bedeutet, erfahren die Leser in diesem PDF-Report.

 

Zusätzliche Information

Sprache

deutsch

Seitenzahl

33

Autor

Reinhard Nocke

Erscheinungsjahr

2020

Artikelart

eBook (PDF)

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
Grundsätzliches über Steuern
Das Steuerspiel
Steuern sind Chefsache
Wie viel Steuern zahlen wir wirklich
Firmengewinne
Einfluss der Rechtsform auf die Steuerlast
Die Fremdgesellschafter GmbH
Die Holding
Die Stiftung- der Tresor für die Ewigkeit
Die Genossenschaft
Der Investitionsabzugsbetrag IAB
Steuern in privates Vermögen umwandeln
Das Safe-Base-Motherboard
Warum hat mir mein Steuerberater nicht gesagt